Channeling „Zeitqualität – Kollektiv – Individuum – Zeitlinien”

18,00 

Channeling „Zeitqualität – Kollektiv – Individuum – Zeitlinien” durch Sabine Richter, moderiert von Stephanie Winterhalter.

Video, 1 Stunde 45 Minuten

Beschreibung

Channeling „Zeitqualität – Kollektiv – Individuum – Zeitlinien” durch Sabine Richter, moderiert von Stephanie Winterhalter.
Video, 1 Stunde 45 Minuten

Vorab sei darauf hingewiesen, dass Zeitqualität-Channelings jeden erreichen sollen. Das Erstellen solch eines Videos kostet drei Menschen viel Zeit. Sollte jemand den Betrag von 18 € nicht aufbringen können, sendet uns gerne eine Mail an hallo@sabine-channelings.de, um einen Gutschein zu erhalten. Das gilt auch dann, wenn jemand nur weniger als 18 € bezahlen kann, aber einen niedrigeren Betrag spenden möchte. Und nun zum Inhalt des Channelings.

In diesem Channeling wird eingangs noch einmal hervorgehoben, dass die weltpolitische Bühne derzeit mit großer Wucht und Feuerenergie die Klärung der jeweiligen Wahrheiten vorantreibt. Die momentane Zeitqualität führt zu einer raschen politischen Entwicklung, die das Kollektiv über das Individuum stellt. Das bedeutet im “Tal der Kontrolle”, dass der Staat die Kontrolle für das Individuum übernimmt, um Sicherheit und Schutz für alle zu gewährleisten. Im anderen Tal hingegen wird immer mehr das Individuum verstehen, dass jeder Einzelne die Verantwortung für das Kollektiv übernehmen muss – auch um Sicherheit und Schutz für alle zu gewährleisten. Das Motto ist in jedem Fall “Einer für Alle und Alle für Einen”.

Auch wurde noch einmal betont, dass wir nie mehr wieder in einer gleichen Gesellschaft leben werden, wie bisher. Und das erschließt sich aus dem zweiten Teil des Channelings. Denn da erfahren wir über den großen Übergang der Zeitlinie, die uns innerhalb der nächsten 150 Jahre bevorsteht und uns jetzt schon in ihren Sog genommen hat. Uns wird ein Bild einer kosmischen Blume des Lebens gegeben, deren Sphären den Zeitepochen und Hochkulturen entsprechen. Jede Sphäre entspricht einer Spektralfarbe (Farbstrahl). Der große Zeitübergang bedeutet, dass wir eine solche Blume des Lebens jetzt durchlebt haben und in eine neue einmünden. Diese Komplexität wird im Channeling ausführlich erklärt.

In welche Farbsphäre wir dort dann kommen werden, wird durch die Resonanz unseres Wesens entschieden. Diese Resonanz kommt aus den DNA-Verschaltungen unserer Programme – siehe dazu auch die beiden Webinare zu den Grundlagen der Karmischen Homöopathie (hier: Teil 1 und Teil 2).

Die DNA-Programme sind in uns durch die Zeitlinien der Vergangenheit entstanden und fordern unsere Bewusstwerdung ein, die uns den Zugang zu den Höheren Chakren ermöglicht. Siehe dazu die Reihe der Höheren Chakren (hier) und das Buch “DaCapo” (hier). Uns wird versichert, die Landung auf der anderen Seite dieses Wurmlochs ist sanft.

Dieses, interessante Informationen über Gold-Rubin, die künftigen (weißen) Gesellschaften und noch viel mehr erwartet Euch in diesen eindreiviertel Stunden.

Channeling vom 17.03.2022

Zusätzliche Informationen

Produktart

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Channeling „Zeitqualität – Kollektiv – Individuum – Zeitlinien”“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.